Alternative Heilmethoden
Mecklenburg - Neubrandenburg - Insel Usedom

     Geistheiler Swen Peters

Reiki ist in erster Linie eine Entspannungsmethode, um vom Alltagsstress los zu lassen. Die Stressreduktion erfolgt auf der körperlichen und in der Folge auf geistiger Ebene. Durch die Anwendung kommen Körper und Geist zur Ruhe. Es kann bei chronischen Schmerzen oder körperlichen Leiden angewendet werden, um das Wohlbefinden zu steigern und die Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Über die einzelnen Energiepunkte (Chakren) wird der Energiefluss des Körpers harmonisiert und die universelle Lebensenergie kann wieder frei, ohne Blockaden, fließen. Dadurch wirkt es angenehm für Körper und Geist. Reiki in Verbindung mit Meditation und Hypnose können bestimmte Themenbereiche sowohl des Bewusstseins als auch des Unterbewusstseins beinhalten und in der Folge ebenfalls körperliche und geistige Blockaden lösen (Reiki, Entspannung, Entspannungsverfahren, Entspannungsmethoden, vom Alltag loslassen in Mecklenburg, Neubrandenburg, Usedom). 


Die Dauer einer Reiki-Sitzung (Geistheilung Mecklenburg, Neubrandenburg und Usedom) ist immer abhängig von der Thematik, weshalb Reiki angewendet werden soll. Unterschieden wird zwischen Reiki als Entspannungsmethode oder Reiki bei körperlichen oder geistigen Blockaden. Reiki kann ebenfalls als Einstieg in eine Clearing Sitzung (Reinigung der 7 Haupt-Chakren) verwendet werden. In der Regel dauert eine Sitzung zwischen 30 und 60 Minuten. Ich biete Reiki Sitzungen in meiner Heilenergie Praxis in Neubrandenburg und Usedom an.


Kontakt Button



Weitere alternative Heilmethoden, die ich als Dienstleistung in Mecklenburg, Neubrandenburg und auf der Insel Usedom anbiete, sind:

 

Besprechen von Krankheiten - Alte überlieferte Heilkunst

Ahnenfelder/ Ahnenfeldheilung - verzeihen, heilen, Liebe geben 

Familienstellen - die eigene Entwicklung optimieren

Lebensberatung - körperliche und geistige Blockaden lösen

 geführte Meditation - Entspannung für die Seele

Clearing - Fremdenergien auflösen

Projekte

Neu.3E - Körperentgiftung

Zahnarztangst überwinden

work-life-balance    


Kann ein Mensch einen anderen heilen? Oder ist Heilung immer Selbstheilung?


Reiki (japanisch „rei „entspricht Geist/ Seele und „ki“ entspricht der Lebensenergie) wird im deutschen Sprachraum oft mit 

universeller Lebensenergie übersetzt und ist eine Form des Handauflegens. Das „Ki“ entspricht dem chinesischen „Chi bzw. Qi“. 

Dr. Mikao Usui gilt als Begründer der Reiki Lehre. 

Foto: Energie, pulsierend / Quelle: Pixabay.com


Im Bereich der Alternativmedizin geht es bei der Reiki-Anwendung um die Verbesserung des Wohlbefindens bei körperlichen und seelischen Erkrankungen. Durch die Reiki-Anwendung wird der Energiefluss des Körpers über die einzelnen Energiepunkte (Chakren) und den Meridianen (Energiebahnen) angeregt und gleichzeitig ausgeglichen. Das gleiche Prinzip findet bei der Akkupunktur seine Anwendung. Hier wird mit Nadeln gearbeitet, die bestimmte Energiepunkte des Körpers stimulieren, um vorhandene Blockaden

aufzulösen. Damit wird die Grundlage geschaffen, die körpereigenen Selbstheilungskräfte zu aktivieren und den Heilungsprozess im Körper zu beschleunigen, um letztendlich wieder gesund zu werden. Reiki versteht sich als ganzheitliches Konzept, die körperliche und seelische Harmonie wieder herzustellen.

Das Handauflegen mittels Reiki ist eine alternative Heilmethode und ist u.a. bei allen Blockaden, die mit Schmerzempfindungen einhergehen, chronischen Schmerzzuständen jeglicher Art (z.B. Verspannungen im Nacken, Rückenschmerzen, Gelenkschmerzen, rheumatischen Erkrankungen, Ischiasschmerzen, Ischialgie, ISG-Blockaden) einsetzbar. Erkrankungen der Haut, schlecht heilende Wunden und Knochenbrüche werden im Verlauf der Gesundung positiv beeinflusst. Sind Körper und Seele nicht im Gleichgewicht sind oft psychische Blockaden wie Angst oder Unruhe die Ursache. Gerade negativer Stress wirkt sich auf die Psyche aus. Gereiztheit und Schlafstörungen sind die Folge. Werden sie nicht ärztlich behandelt, treten Folgeerkrankungen auf, bis hin zu Burnout und Depressionen. Hier kann durch die Reiki-Anwendung, zusätzlich zur ärztlichen Behandlung und Therapie, der Heilungsprozess im Körper positiv beeinflusst werden. Einige sprechen vom Arzt im eigenen Körper. Dieser beeinflusst entscheidend den Gesundungsprozess und ist aus dem medizinischen Verständnis heraus gleich zu setzen mit dem Immunsystem.

Foto: Yin und Yang / Quelle: Pixabay.com


In der Alternativmedizin ist die Reiki-Anwendung, zusätzlich zu ärztlichen und therapeutischen Behandlungsmethoden, möglich, um ähnliche Effekte wie bei anderen Entspannungsverfahren (z.B. Autogenes Training, Meditation, Yoga, progressive Muskelentspannung nach Jacobsen) zu erzielen. Neben der Entspannung bewirkt Reiki eine Stressreduktion und ist schmerzlindernd. Gerade bei heute zunehmenden Erkrankungen wie Depressionen und Burnout ist das Handauflegen eine sinnvolle, zusätzliche Methode zur Schulmedizin. Dies ist insbesondere indiziert, wenn nach dem heutigen Stand der Schulmedizin ein Patient als austherapiert gilt. Sprich, der Gesundheitszustand wird nicht mehr besser werden und es stehen zum heutigen Zeitpunkt keine weiteren Therapien zu Verfügung. Dann ist jeder einzelne Mensch in der Verantwortung, über die eigene Entwicklung zu entscheiden. Der Mensch kann sich begrenzen oder er kann sich entfalten. Er hat die freie Entscheidungsbefugnis über sich selbst. So kann er u.a. zusätzliche Methoden kennen lernen und auch anwenden.


Die Dauer einer Reki-Sitzung beträgt 30 bis 60 Minuten. Sie kann mit einem Besprechungs-Ritual (Besprechen von Krankheiten) kombiniert werden.

Dr. Usui entwickelte ein Heilsystem, mit dem er Erkrankte behandelte und seine Lehre an viele andere Menschen weitergab. In der heutigen Zeit, hat die Nachfrage nach alternativen Heilungsmethoden zugenommen. Durch Stresssituationen im Alltag, braucht jeder Mensch einen Ausgleich. Einige Menschen treiben Sport, andere unterhalten sich mit Freunden, wiederum andere praktizieren sogenannte Entspannungsverfahren. Egal ob autogenes Training, Yoga, Hypnose oder Meditation. Alle dienen dem Zweck sich zu entspannen und glücklich zu sein. Reiki ist eine Form davon. Erlernbar als Partner-Reiki oder für die eigene Konsultation des Unbewussten. 


"Es gibt mehr Dinge zwischen Himmel und Erde,

als "eure" Schulweisheit sich träumen lässt."

Shakespeare

So gibt es Krankenhäuser in Deutschland, die heute Reiki anwenden. Das Unfallkrankenhaus Berlin (UKB) ist ein Lehrkrankenhaus der Charitè, welches Reiki bereits seit einigen Jahren im Reha-Bereich wirkungsvoll anwendet. Obwohl keine wissenschaftlichen Beweise für die Wirksamkeit bei Reiki-Anwendungen vorliegen, hat sich durch Befragen der Patienten herausgestellt, dass sich Reiki positiv auf den Verlauf des Heilungsprozesses ausgewirkt hat bzw. von der Mehrheit der Patienten als sehr angenehm empfunden wurde. Das UKB hat Reiki als festen Bestandteil mit in den Behandlungsplan aufgenommen.

Die Weitergabe des Reiki wird als Einweihung bezeichnet. Er befähigt den Heiler (Reiki-Anwender), sich mit der universellen Lebensenergie zu verbinden und dient als Kanal der Lebensenergie, um diese an den Reiki-Empfangenden weiter zu geben.

Reiki ist eine Form der Energiearbeit, wobei hier nicht mit der eigenen Energie des Heilers, sondern mit der universellen Lebensenergie gearbeitet wird. Der Heiler versteht sich als Kanal dafür, die universelle Lebensenergie durch sich durch zu leiten, um sie letztendlich über seine Hände an den Klienten weiter zu geben. Diese Lebensenergie kann ganzkörperlich oder auch an einzelne Körperregionen (z.B. Gliedmaßen oder Organe) weitergeleitet werden.

In diesem Zusammenhang hat die Chakren Lehre eine Bedeutung. Chakra steht für Rad oder Kreis. Ein Chakra ist ein Energiezentrum im Körper von allen Lebewesen. Es versorgt die jeweilige Körperregion mit der universellen Lebensenergie. Diese Lebensenergie ist nicht nur im Körper, sondern auch außerhalb des Körpers zu spüren (Aura). Die verschiedenen Chakren sind durch Energiekanäle (Meridiane) miteinander verbunden. Damit die universelle Lebensenergie ungehindert fließen kann, ist es wichtig, dass die Energiekanäle frei und ohne Blockaden sind. Ist z.B. bei einem Bandscheibenvorfall ein Energiekanal blockiert, wirkt sich das auf andere Chakren im Körper aus. Hier kommt nicht mehr genug Energie an und es kann zu weiteren Blockaden, die oft mit einem Unwohlsein oder Schmerzen verbunden sind, kommen. Chakren und Energiekanäle (Meridiane) sind organisch nicht nachweisbar. Sie sind gleichzusetzen, was man unter Geist und Seele versteht. Nicht nur beim Reiki sondern auch bei Qi Gong, Yoga (Konzept der Prana-Heilung) und der Traditionellen chinesischen Medizin (TCM) findet die aus dem Buddhismus stammende Lehre ihre Anwendung. (Foto: 7 Haupt-Chakren / Quelle: Pixabay.com)



Den 7 Haupt Chakren wird folgende Bedeutung zugeschrieben:


Wurzel Chakra (Erde) - Verbindung mit der Erde, Urvertrauen, Überleben


Sakral- oder Sexual Chakra (Wasser) - Sexualität, Kreativität, Gefühle


Solarplexus Chakra (Feuer) - Persönlichkeit, Intellekt


Herz Chakra (Wind) - Liebe, Herzenswärme, Heilung


Hals Chakra (Äther) - Kommunikation, Offenheit, Inspiration


Stirn Chakra (Geist) - Intuition, Drittes Auge, Erkenntnis


Kronen Chakra (Universum) - höchste Erkenntnis, universelles Bewusstsein


Foto: Buddha / Quelle: Swen Peters


Mittels Reiki wird die universelle Lebensenergie über die Chakren zugeführt, um den Energiehaushalt des Körpers 

auszubalancieren und ein Wohlbefinden zu erreichen.


Die Wissenschaft ist heute noch nicht in der Lage, die Welt in ihrer Gesamtheit zu erklären. Es gibt noch Grauzonen, in der bestehende Gesetzmäßigkeiten, die sonst gelten, nicht funktionieren. Gab es wirklich den Urknall? Gibt es Parallel-Universen? Weshalb sprach Einstein von der intelligenten Fernwirkung? Die Alternativmedizin ist heute noch eine dieser Grauzonen.


Reiki ist eine Heilmethode aus der Alternativmedizin. Es ist eine ganzheitliche Entspannungsmethode, welche am Körper angewendet werden kann und ist kombinierbar mit anderen Methoden der Geistheilung (z.B. Handauflegen, Besprechen von Krankheiten)


Es geht nicht darum, sich zwischen Schulmedizin und alternativen Heilmethoden zu entscheiden. Denn es geht nicht um das Prinzip „entweder - oder“, sondern um das Prinzip „sowohl - als - auch“. 






Die evidenzbasierte Medizin (EbM) ist in Deutschland angekommen, aber ist sie mittlerweile auch heimisch geworden?


Interessant ist die jüngste Entwicklung im Bereich der klassischen Medizin (Schulmedizin), die derzeit auf dem Stand der evidenzbasierten Medizin (EbM) angelangt ist. Hierzu gibt es einen interessanten Artikel im Deutschen Ärzteblatt aus dem Jahr 2014.



Foto: Schale der Hygeia / Quelle: Pixabay.com


Obwohl sich die Schulmedizin, die auf Grundlage der verschiedenen Wissenschaften wie Biologie, Chemie, Physik usw. arbeitet, ganz klar von der Alternativmedizin abgrenzt, gibt es Ärzte, Heilpraktiker und Therapeuten, die einzelne Bereiche der Alternativmedizin praktizieren. Dazu zählen u.a. die Homöopathie, die Akupunktur (Energiepunkte und Meridiane), Naturheilverfahren, wie die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) und Reiki. Die Entwicklung der letzten Jahre zeigt deutlich, dass sich diese Methoden einer beliebten Nachfrage erfreuen. Es gibt kaum eine deutsche Apotheke, die keine homöopathischen Mittel anbietet oder Medikamente, die das Immunsystem aktivieren.

Foto: Globuli / Quelle: Pixabay.com


In diesem Zusammenhang häufig gesuchte Begriffe und Inhalte:

Reiki als Entspannungsmethode Welche Möglichkeiten der Entspannung durch Reiki gibt es? Durch die Gabe von Reiki Energie kommt es durch die Aktivierung der Energiezentren (Chakren) zu körperlichen Reaktionen, die als Wohlfühleffekt für den Körper wahrgenommen werden. In der Folge kommt auch der Geist zur Ruhe. Reiki kann nach etwas Übung auch selbst angewendet werden. Ähnlich dem Autogenen Training (AT) ist es ein Entspannungsverfahren und kann auch bei chronischen Leiden (z.B. Schmerzwahrnehmung, Schmerzreduktion) zu Verbesserungen des allgemeinen Wohlbefindens beitragen. Entspannung in Mecklenburg, Neubrandenburg, Usedom. Alternative Formen der Entspannung. Die Seele baumeln lassen. Fantasie-Reisen erleben.

Geistheilung Reiki bei Krankheiten Neubrandenburg Heiler Mecklenburg Vorpommern Geistheiler Neubrandenburg Schmerzen durch Reiki lindern Neubrandenburg Geistheiler chronische Schmerzen lindern Neubrandenburg Migräne Kopfschmerzen durch Reiki lindern alternative Heilmethode Reiki bei Rückenschmerzen Neubrandenburg Schulterschmerzen durch Reiki lindern Neubrandenburg Gelenkschmerzen durch Reiki lindern Neubrandenburg alternative Behandlung Entzündungen besprechen Geistheilung Schmerzen besprechen Heiler Knieschmerzen Hüftschmerzen lindern durch Besprechen und Reiki Rheuma besprechen Neubrandenburg Alternativmedizin rheumatische Erkrankungen besprechen und Reiki Arthritis Arthrose besprechen von Krankheiten und Reiki alternative Heilmethoden Neubrandenburg Sucht und Abhängigkeit Hilfe durch Geistheilung Rauchentwöhnung Raucherentwöhnung durch Geistheilung alternative Heilmethoden bei Sportverletzungen Neubrandenburg Zerrungen Muskelverletzungen Muskelprobleme muskuläre Probleme Heiler alternative Behandlungsmöglichkeiten Neubrandenburg Schmerzen nach Operationen Wundheilung Heilungsverlauf beschleunigen unterstützen Reiki wird als sehr angenehm empfunden UKB Berlin Bänderverletzungen Bänderrisse Mecklenburg Vorpommern Hilfe bei Angst und Phobie Neubrandenburg Ängste überwinden alternative Heilmethoden Mecklenburg Vorpommern Phobie besprechen Ängste auflösen Heiler Zahnarztangst Neubrandenburg Zahnarztangst überwinden Hilfe bei Oralphobie Angst vor dem Zahnarzt Dentalphobie Zahnarztangst überwinden Zahnarztbehandlungsphobie überwinden Hilfe Mecklenburg Vorpommern Kinderlosigkeit alternative Heilmethoden Neubrandenburg Trauerbewältigung Hilfe Unterstützung Neubrandenburg Lebensberatung Neubrandenburg alternative Möglichkeiten Burnout Depressionen Besprechen von Krankheiten und Reiki, Wohlbefinden steigern und Selbstheilungskräfte aktivieren Neubrandenburg Entspannung für die Seele Der Himmel ist näher als Sie denken!

google6272d9c6bb672737.html